Ernst-Penzoldt-Mittelschule

Tutoren der ESP

Zu Beginn eines Schuljahres übernehmen, nachdem sie intensiv auf ihre Aufgaben vorbereitet wurden, mehrere Schüler/innen aus den 9. Klassen die Betreuung der 5. Klassen als Tutoren. Sie  helfen den Fünftklässlern nach dem Schulwechsel sich im Schulhaus zurechtzufinden, so dass unsere „Neuen“ sich schnell wohlfühlen. Außerdem können die „Kleinen“ sich mit einigen Problemen, die ohne Erwachsenen zu lösen sind, an die „Großen“ wenden. Vor allem in den Pausen kümmern sich die Tutoren um „ihre“ Kinder. Im Laufe des 1. Halbjahres unternehmen die Tutoren mit ihren 5. Klassen oft etwas „Gemeinsames“. Welche Aktionen stattfinden, wird jedes Jahr neu erarbeitet. So wurden in all den Jahren z.B. Stunden zum Kennenlernen, gemeinsame Spiele – Nachmittage, eine gemeinsame Sportstunde, eine Schulhausrallye, Besuch auf dem Weihnachtsmarkt, Bowling (etc.) oder auch mal eine Feier organisiert.