Ernst-Penzoldt-Mittelschule

News

Zurück zur Übersicht

Abschlussprüfungen sind verschoben!

Das Bayerische Kultusministerium beschloss am 19. März 2020, die Abschlussprüfungen zum mittleren Schulabschluss und zum qualifizierenden Abschluss der Mittelschule um zwei Wochen zu verschieben (Übersicht). Dies betrifft nach jetzigem Stand ausschließlich die schriftlichen Prüfungen. Die Terminübersicht gibt einen Überblick. Wir verschieben die anderen Prüfungen nicht, weil

  • wir die Wochen, in denen kein Fachunterricht mehr stattfindet, für die intensive Vorbereitung auf die schriftlichen Prüfungen nutzen können,
  • wir die Prüfungsinhalte der praktischen und mündlichen Prüfungen selbst gestalten und so auf die "Corona-Situation" Rücksicht nehmen können und werden

Diese Planungen setzen voraus, dass wir nach den Osterferien, also am 20. April, wieder mit dem Schulbetrieb starten können. Sollte das nicht möglich sein, müssten wir alle Prüfungen, also auch die von uns selbst erstellten, um zwei Wochen nach hinten verschieben.

Wichtig:

Die Kolleginnen und Kollegen unserer Schule werden die Prüfungen fair durchführen. Niemand muss sich Sorgen machen, dass die gegenwärtige Situation den Erwerb der verschiedenen Schulabschlüsse verhindert.

 

Zurück zur Übersicht