Ernst-Penzoldt-Mittelschule

News

Zurück zur Übersicht

Altenheim-Projekt der Klasse 8c

Unsere Klasse 8c  hat zu Beginn des Schuljahres das Altenheim-Projekt übernommen, welches vorher Herr Batz mit seinen Klassen durchgeführt hatte.

Alle 2 -3 Wochen gingen wir ins Altenheim Venzone-Stift und kümmerten uns um die Bewohner. Dabei führten wir interessante Gespräche, spielten Mensch ärgere dich nicht“ oder halfen mit bei

Beschäftigungskursen, wie z.B. Gedächtnistraining und Singen. Kurz vor Weihnachten bastelten wir mit Frau Meinhof Weihnachtskarten für die Altenheimbewohner, die wir dann bei einem Besuch überreichten. Als Highlight luden wir zu einem Nachmittag mit Musik, Kaffee und Kuchen ein. Dazu holten wir unsere Gäste am Mittwoch, den 17.Juni im Venzone- Heim ab und schoben sie mit Rollstühlen zu unserer Schule. In der Aula spielte dann ein Teil unserer BigBand mit Herrn Bühler ein paar Musikstücke. Danach gab es von uns selbst gebackenen Kuchen und Kaffee, bevor wir die Gäste wieder zurück brachten.

Unsere Gäste freuten sich sehr über den wunderschönen Nachmittag. Manch eine ältere Dame hatte sogar Tränen der Rührung in den Augen und es gab viele nette Umarmungen für uns.

Vielen Dank an alle Lehrer, die uns bei der Durchführung des Nachmittags unterstützt haben:

Herrn Bühler für den gelungenen Musikteil,

Frau Kiehn für die Hilfe bei der Gestaltung der Tischdeko,

Frau Beck und Frau Rothberger für die tatkräftige Unterstützung beim Kuchenbacken.

An diesem Projekt, das wir im nächsten Jahr fortführen wollen, hat uns besonders gefallen, dass wir älteren Menschen Aufmerksamkeit und ein paar schöne Stunden bescheren konnten. Für unseren Klassenlehrer Herrn Manz war es immer sehr schön zu sehen, wie dankbar und zufrieden die Bewohner nach unseren Besuchen waren.

Es macht wirklich Spaß, etwas Gutes für unsere Mitmenschen zu tun!

Eure Klasse 8c

Zurück zur Übersicht