Ernst-Penzoldt-Mittelschule

News

Zurück zur Übersicht

Brücken bauen in der 6ÜG

Das war das Thema eines 3-tägigen Projektes mit Herrn Voit, dem ehemaligen Schulleiter der EPS.

Schon zum 2. Mal hat Herr Voit das Brückenprojekt mit einer Übergangsklasse mit Erfolg durchgeführt.

Da die Schüler der 6 Üg sich darunter nichts vorstellen konnten, erklärte ihnen Herr Voit erst einmal Fachbegriffe wie Auflage, Fahrbahn, Verstrebungen etc. An Hand verschiedener Brücken konnten die Schüler sich überlegen, welches Modell sie nachbauen wollten. Die Schwierigkeit dabei war allerdings, dass sie nur Papier, eine Klebepistole und eine Schere als Material hatten. Die Aufgabe bestand nun darin, eine etwa 80 cm lange Papierbrücke zu bauen, die ein möglichst großes Gewicht aushalten sollte. Mit großem Eifer und guten Ideen gingen die einzelnen Gruppen ans Werk. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Am letzten Tag wurden dann die Brücken nach verschiedenen Kategorien wie Schönheit, Zusammenarbeit und Belastung bewertet. Wasim und Ahmed hatten die stabilste Brücke, die 13,5 kg aushielt. Igbala und Fina bekamen den 1. Preis für ihre bunt bemalte Prinzessinnen-Brücke.

Allen Schülerinnen und Schülern hat diese Aktion großen Spaß gemacht und wir bedanken uns bei Herrn Voit ganz herzlich für die tollen 3 Tage, die auf alle Fälle besser waren  als jeder Unterricht.

Zurück zur Übersicht