Ernst-Penzoldt-Mittelschule

News

Zurück zur Übersicht

Die 7ten Klassen schnuppern in die Berufswelt

In der Woche vom 6.-10.11. haben die Schüler aller 7ten Klassen das BFZ besucht. Dort haben sie in fünf Gruppen in verschiedenen Berufsfeldern erste Eindrücke gewonnen.In der Gruppe „Farbe“ entfernten sie Tapeten von einer Holzplatte, tapezierten diese neu und verzierten sie mit selbstentworfenen Bildern. Die Metaller stellten mit lautem Quietschen einen Flaschenöffner her. In der Elektrowerkstatt steckten die Schüler verschiedene Schaltkreise zusammen. Die Verkaufsgruppe beschäftigte sich mit dem Thema Werbung und durfte dazu die allseits beliebten Arcaden unter professionellen Gesichtspunkten besuchen. In Kosmetik und Körperpflege lernten die SchülerInnen wie man eine Handmassage gibt oder Frisuren stylt. Natürlich durften auch die Fingernägel lackiert werden.

Wir sind gespannt was uns in der zweiten Woche erwartet.

 

Zurück zur Übersicht