Ernst-Penzoldt-Mittelschule

News

Zurück zur Übersicht

Ein Tag in der Stadt, die Ü-Klassen besuchen Thalia

 

Am 16.04. haben alle 3 Übergangsklasse, Ü5, Ü6 und Ü7 einen Besuch zum "Welttag des Buches" in der Buchhandlung Thalia gemacht. Die Klassen wurden nacheinander von Frau Pech durch die Buchhandlung geführt. Geduldig hat sie den Schülern ihre Fragen beantwortet und die verschiedenen Abteilungen der Buchhandlung gezeigt. Die Schüler haben in alten Büchern versucht, etwas zu lesen. Dann sollten die Schüler ein Wörterbuch in ihrer Sprache suchen. Am Schluss hat jeder ein Buch und einen Radiergummi geschenkt bekommen.

Anschließend haben die Klassen ein unterschiedliches Programm gehabt.

Während die 7Üg den Schlossgarten und den Botanischen Garten besucht hat und dort vor allem nach Insekten Ausschau hielten, hat die 6Üg in einem Stadtspiel die Neustadt erkundet. Sie mussten in Gruppen 13 Stationen suchen und Fragen zur Erlanger Hugenottenstadt beantworten.  Dabei fanden sie heraus, wann Markgraf Christian Ernst gelebt hat, wie alt die FAU ist, wie groß der Schlossgarten ist und wann er geöffnet hat. Außerdem mussten sie ein altes Gasthaus suchen, einen goldenen Handschuh und einen großen Vogel auf einem Brunnen fotografieren. Sie sollten die Fenster der Orangerie zählen, nach Wappen suchen, den Wasserturm finden und ausrechnen, wie alt Emmy Noether geworden ist.

Na, seid ihr neugierig geworden?

Es gibt vieles in Erlangen zu entdecken. Besonders interessant ist, dass vor über 300 Jahren schon einmal über 1000 Flüchtlinge aus Frankreich, die Hugenotten, nach Erlangen kamen. Sie mussten wegen ihres Glaubens fliehen. Markgraf Christian Ernst hat sie aufgenommen und für sie die Neustadt, die Hugenottenstadt, bauen lassen. Deshalb sind in diesem Teil von Erlangen alle Straßen parallel und viele Häuser gleich groß.

Durch die französischen Hugenotten kamen viele gute Handwerker nach Erlangen wie zum Beispiel Handschuhmacher, Gerber und Hutmacher.

Viel Spaß beim Entdecken der Neustadt!

R. Hiery

Zurück zur Übersicht