Ernst-Penzoldt-Mittelschule

News

Zurück zur Übersicht

Für Afrika ...

... verbrachten die Schüler der 9ten Klasse ihre freie Zeit, um Spenden für die zwei Patenkinder in Uganda von kwa moyo e.V. zu sammeln. Ein Infostand in der Erlanger Innenstadt war die Abschlussveranstaltung der Übungsprojektwoche. In ihren BOZ - Fächern produzierten die Jugendlichen typisch Afrikanisches. In Soziales mixten die SchülerInnen Gewürze und andere Spezialitäten, wie Teigwaren, Aufstriche und Plätzchen. In Technik bauten alle eine Rührtrommel und andere kleine Instrumente. Die Wirtschaft - Leute waren für den Flyer über kwa moyo e.V. zuständig. Schon die 500 Flyer waren am Samstagvormittag schnell in der Stadt verteilt. Erlanger Bürger hatten die Möglichkeit gegen Spenden etwas einzutauschen. Insgesamt wurden 514 € gespendet. Danke Erlangen. So ist unseren Patenkindern der Schulbesuch bis 2018 gesichert.

Zurück zur Übersicht