Ernst-Penzoldt-Mittelschule

News

Zurück zur Übersicht

Können wir nach der Pause noch weiternachen?

Offensichtlich kamen die Stationen beim Handwerks-Check in der Ernst-Penzoldt-Mittelschule bei den Schülerinnen und Schülern der 6. Klassen gut an, denn die Doppelstunde war vielen Kindern zu kurz und sie wollten noch mehr Zeit bekommen. An etwa 20 Stationen, die in der Pausenhalle aufgebaut waren, konnten die Schülerinnen und Schüler sägen, nageln, bohren, dübeln, schrauben, mit Farbe stupfen, Rohre schneiden und mit dem Brennkolben arbeiten. Die so entstandenen kleinen Werkstücke wie Schlüsselanhänger, Ringe, Bilder und ähnliches wurden von den kleinen Handwerkern stolz mit nach Hause genommen.

Der Erfolg dieser Veranstaltung ist nicht zuletzt auf die hervorragende Betreuung der SchülerInnen durch Auszubildende von Erlanger Handwerksfirmen zurück zu führen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei folgenden Betrieben für die Unterstützung durch Azubis: Autohaus Pickel, Dreyer Haustechnik, Erlanger Stadtwerke ESTW, Maler Scholten und Schreinerei Fink.

Zurück zur Übersicht