Ernst-Penzoldt-Mittelschule

News

Zurück zur Übersicht

Penzoldt´s Kochduell - der Sieg blieb im Haus!

Heute war es soweit und unser Penzoldt´s Kochduell ging in die zweite Runde. Schon im Jahr 2018 konnte das Soziales-Team der Klassen 10m/V2 den Sieg gegen den Chefkoch des Novotels erringen. Diesmal traten die Kids gegen Paul Altenbuchner an. Er ist Koch bei der Firma Servento uns stellte sich dem Wettbewerb. Ähnlich wie bei "Grill den Henssler" konnten sich die Schülerinnen und Schüler auf die drei Gänge vorbereiten. Paul erfuhr erst heute Vormittag um 10:00 Uhr, was er kochen sollte. Während der nächsten 2 1/2 Stunden ging es dann an die Herde. Folgendes wurde von den insgesamt 4 Teams vorbereit:

  • Vorspeise: Möhren-Mango-Cappuccino mit Garnelenspieß
  • Hauptspeise: Hackbällchen mit Kichererbsen und Tomaten, dazu Safranreis
  • Nachspeise: Joghurttörtchen mit Walnuss-Feigen-Boden

Besonders stolz machte uns, dass wir mit Paul einen ehemaligen Schüler für das Duell gewinnen konnten. Er besuchte bis 2009 unsere Schule, verließ diese dann mit dem mittleren Bildungsabschluss und begann mit seiner Kochlehre beim Oberle in Kosbach. Mittlerweile ist er der stellvertretende Küchenchef bei Servento. Für uns Lehrer ist es schön mitzuerleben, wie erfolgreich unsere Ehemaligen ihr Leben gestalten.

Um 12:00 Uhr kamen dann unsere Gäste aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung. Diese durften dann nicht nur essen, sondern waren auch als Juroren gefragt. Nach den drei Gängen stand dann unser Siegerteam der Klassen 10m/V2 fest, das tatsächlich wieder aus drei Schülerinnen und einem Schüler bestand. Toll gemacht, wir sich echt stolz auf euch.

Vielen Dank an unsere Gäste für ihr Kommen. Das Interesse an unserer Schule freut uns sehr. Vielen Dank an Frau Kirchdörfer von der Sparkasse Spardorf für das Preisgeld von € 150. Ein Riesendankeschön aber vor allem an Frau Bisch und Frau Kiehn, die das ganze federführend organisierten.

Sogar die Erlanger Nachrichten schrieben einen Bericht über unser Kochduell.

Zurück zur Übersicht