Ernst-Penzoldt-Mittelschule

News

Zurück zur Übersicht

Projekt Hochspannung 2018

Die Klasse 7-8Dg durften dieses Schuljahr die „Hochspannung“-Serie der 7ten Klassen starten. 

Sie wurden in zwei Gruppen unter der Leitung von Gisa Stich vom „Institut für innovative Bildung-Bamberg“ für eine Woche gecoacht.

Nachdem der benötigte Wortschatz wie „Abisolierzange“, „Fächerscheiben“, „Akkubohrer“ oder „Lötkolben“ in der Woche zuvor gut gelernt wurde, ging es in die praktische Erprobung. Schritt für Schritt bauten die Schüler hoch motiviert eine Boom-Box. Dazu waren viele Arbeitsschritte nötig. Es musste…

  •  ...eine Holzkorpus verleimt werden, 
  • eine Platine mit den nötigen Bauteilen bestückt werden
  • viel gelötet werden
  • bei der Montage alles mit viel Fingerspitzengefühl verschraubt werden
  • und es wurde viel „Kabelsalat“ mit „Wurstfingern“ angerichtet

Die Schüler waren mit viel Freude bei der Arbeit und haben sich gegenseitig gut unterstützt. Sie zeigten Lerneifer und haben eine Boom Box gebaut die sich nicht nur hören sondern auch sehen lassen kann.

Centmayer und Toptas

Zurück zur Übersicht