Ernst-Penzoldt-Mittelschule

News

Zurück zur Übersicht

Schüler im urbanen digitalen Experimentierfeld

Die Klassen 8m und V1 durften während der digitalen Woche am Schulprogramm von Ex – Teppich teilnehmen. Ein urbanes digitales Experimentierfeld in einem ehemaligen Teppichladen in der Dreikönigstraße bot einen vielfältigen Raum für Experimente aus allen Forschungsbereichen. Biologie, Kunst und Programmieren am Computer – für jeden war etwas dabei und in allen Bereichen konnten wir neue Erfahrungen machen. Die eigene DNA sichtbar zu machen, einen Miniroboter zu programmieren  und ein bewegtes Kunstwerk nach Leonardo da Vinci zu kreieren waren die Inhalte an drei Stationen. Das war nur ein kleiner Ausschnitt aus EX – Teppich, was in der Woche bis zum 22.7.19 ab 14h auf die Öffentlichkeit wartet. Von Büchern zum Thema Digitalisierung, Urban Gardening über 3D Drucker, Fotobox,  Laserschneider bis dazu wie ein  Escape Room entsteht – in der Dreikönigstraße  laden gemütliche  Sitzecken zum Forschen und Kommunizieren ein.

Zurück zur Übersicht