Ernst-Penzoldt-Mittelschule

News

Zurück zur Übersicht

Zu Besuch bei Siemens

Insgesamt 16 Schülerinnen und Schüler der Klassen 8a und 8c besuchten am 15.3.2016 die "Siemens Professional Education" - Ausbildungswerkstätten in Erlangen. Und hier durften die Jugendlichen auch gleich praktisch tätig werden. Nach einer kurzen Begrüßung durch Herrn Güthlein, Ausbilder für Elektroniker/-innen - Geräte und Systeme, ging es an die Lötkolben. Jeder durfte einen elektronischen Würfel anfertigen. Ein gutes Auge und eine ruhige Hand waren hier gefragt. Unterstützt wurden sie hierbei von 7 Auszubildenden, die mit Rat und Tat zur Seite standen. Bei dieser Gelegenheit erfuhren die Schülerinnen und Schüler auch viel über die Anforderungen der Ausbildung und des späteren Berufes. Nach dieser handwerklichen Arbeit führte Herr Güthlein die Gruppe noch durch die Ausbildungsräume. Hier arbeiten Auszubildende an verschiedenen Projekten. Zum Beispiel müssen sie ein Netzteil planen und anschließend die Schaltung, Bauteile und auch das Gehäuse selbst anfertigen.

In der abschließenden Fragerunde stellten die Schülerinnen und Schüler noch Fragen zur Ausbildung, Praktikumsstellen und zur Bewerbung bei Siemens, die Herr Güthlein gerne beantwortete. Hierfür vielen Dank im Namen der Schülerinnen, der Schüler und der Klassenleitungen, Frau Schiegl und Herrn Schardt. An dieser Stelle auch ein ganz herzlicher Dank an Ute Weis vom JaZ e.V. Erlangen, die den Besuch bei Siemens organisiert hat.

Natürlich auch herzlichen Dank an die Auszubildenden der Siemens AG für den tollen Tag. Wir wünschen euch für die Ausbildung und euer weiteres Berufsleben viel Erfolg und alles Gute.

Zurück zur Übersicht