Ernst-Penzoldt-Mittelschule

News

Zurück zur Übersicht

Technikprojekt der 7c

„Juhu, Technikprojekt! Eine ganze Woche lang!“ - die 7 c der Ernst-Penzoldt-Schule ist total begeistert vom Technikprojekt „Boom-Box“, welches  vom 07.03.2016 bis 11.03.2016 in unseren Technikräumen durchgeführt wurde.

Wir durften uns zuvor selbst für den Bau der coolen Musikbox entscheiden. So erledigen wir die Aufgaben mit besonders viel Freude und Motivation. Schon am ersten Tag gelingt uns daher die geplante Arbeit von zwei Tagen. Wir können das komplette Außengerüst der Boom-Box fertigstellen. Das Team lobt uns und wir sind total stolz.

Am zweiten Tag wird die Platine mit den elektrischen Bauteilen bestückt. Keine leichte Sache, aber wir meistern sie mit Bravour! Allerdings sind ein ruhiges Händchen uns viel Konzentration von uns gefordert.

Am dritten Tag sind Kabel schneiden, abisolieren und die einzelnen Bauteile verbinden an der Reihe. Besonders fasziniert uns das „Poti“, welches Gisa meisterhaft an die Tafel skizziert hat. Für Laien: Das Poti ist ein Potentiometer. Dennis findet es sogar richtig „scheiße-geil“!

Am Tag Nummer vier werden die einzelnen Komponenten zusammengeführt. Wir bauen die Einzelteile in die Frontplatten ein und verbinden diese mit der Platine.

Der letzte Tag ist dafür da, zu testen, ob die Endmontage funktioniert (Frontplatte drauf, Rückplatte, Batteriefach…). Jetzt haben wir sogar noch Zeit, uns ein passendes Design für unsere Boom-Box zu überlegen.

Wir freuen uns schon auf das nächste Projekt, dass uns Abwechslung vom Schulalltag und nebenbei viel Lernerfahrung bietet!

 
Zurück zur Übersicht