Ernst-Penzoldt-Mittelschule

News

Zurück zur Übersicht

Verkehrsübungsplatz 6ÜC

Bei winterlichen Temperaturen Ende Februar mit einer Ü-Klasse auf den Verkehrsübungsplatz - macht das Sinn? Unbedingt - vor allem in einer Fahrradstadt wie Erlangen!!! Wie wir nach der ersten Fahrradrunde feststellen konnten, sind die Regeln im Straßenverkehr komplizierter als gedacht. Handzeichen rechts und links abbiegen kann in einem verkehrsreichen Land wie Deutschland schnell sehr gefährlich werden. Tapfer trotzten die Schüler daher Wind und Wetter, um zukünftig sicher am Verkehr teilhaben zu können.

An dieser Stelle den beiden Uttenreuther Polizisten ein dickes Dankeschön für ihre fast grenzenlose Geduld. Auch Frau Pieger half so manchen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Nach zwei Tagen üben und großem Lernzuwachs bekamen die Schüler neben einem individuellen Feedback auch eine Urkunde.

Zurück zur Übersicht