Ernst-Penzoldt-Mittelschule

News

Zurück zur Übersicht

Walderlebniszentrum in Tennenlohe

An einem spätherbstlichen Novembertag wagte sich die 6ÜC warm gekleidet in das ferne Tennenloher Walderlebniszentrum. Dort erwartete sie ein freundlicher Förster und eingeschürte Öfen. Nach einer kurzen Aufwärmphase wurde den Schülern viele interessante Informationen über das Holz, den Wald und die Umwelt vermittelte. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten mit dem Dialekt des Försters hörten die Schüler aufmerksam zu. Wer hätte das gedacht: mit Seifenwasser und Holzscheiben kann Rasierschaum hergestellt werden. Neben dem Wissenserwerb durfte auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Auf dem Eichhörnchenpfad konnte fleißig geturnt und gewippt werden.

Insgesamt war es trotz frostiger Temperaturen ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten! Andreas Centmayer

2016-11-21

Zurück zur Übersicht