Mit Beginn dieses Schuljahr starten wir mit dem Lernmanagementsytem its learning. Dieses beinhaltet viel mehr als bekannte Portale wie ESIS oder die Schulcloud. Das Medienteam dachte mit der Schulleitung schon lange über ein solches Werkzeug nach. Die Corona-Krise beschleunigte diese Entwicklung nun.

Hier kommen Sie zur Lernplattform.

Hier ein paar Infos zur Orientierung:
Its learning

  • kombiniert den physischen und den Online-Klassenraum,
  • vermeidet die Nutzung vieler verschiedener Apps und Portale,
  • bietet Klassen, Schülerinnen und Schülern, aber auch Lehrkräften eine Kalenderfunktion,
  • beinhaltet einen Messanger (Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler, Eltern),
  • erlaubt die effektive digitale Planung des Lernens und das Ablegen im System,
  • beinhaltet die Office 365 – Welt,
  • ermöglicht das gemeinsame und zeitgleiche Arbeiten an Inhalten,
  • würde uns bei weiteren Schulschließungen beim Lernen zuhause effektiv unterstützen,
  • ermöglicht die Kontaktaufnahme mit Schülerinnen und Schülern, aber auch den Eltern,
  • beinhaltet Rollen und Zugänge für Lehrkräfte, Kinder und Jugendliche sowie ihren Eltern,
  • ermöglicht Eltern zu verfolgen, was gerade gelernt wird, welche Aufgaben zu erledigen sind und
    wann Leistungsmessungen (alternativ oder klassisch) anstehen,
  • macht analoge Lehrnachweise (Klassentagebuch) oder den klassischen Stoffverteilungsplan überflüssig, weil diese mit its learning erstellt und dort abgelegt werden,
  • ermöglicht der Schulleitung einen schnellen Überblick über den Stand des Lernprozesses und den
    Stand des Kompetenzerwerbes