Ernst-Penzoldt-Mittelschule

Lions Quest

Unsere Jugendlichen sind im Wesentlichen nicht anders, als die vor 50 Jahren. Sie müssen nur mit schwierigeren Bedingungen umgehen und mit verschiedenen Schlüsselqualifikationen ausgestattet werden, um auf die veränderten Bedingungen reagieren zu können.

Wie können wir darauf reagieren?

Lions- Quest „Erwachsen werden“ bietet ein Programm, das auf die veränderten Bedingungen reagiert.

Was ist Lions Quest?

Ein Programm, das die Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen auf ihrem Weg zum Erwachsen werden fördert.

Das Programm fördert gezielt:

  • die Integration in eine gute Klassengemeinschaft und die Akzeptanz von Verschiedenheit
  • die Entwicklung eines gesunden Selbstvertrauens und Selbstwertgefühls
  • die bewusste Wahrnehmung der eigenen Gefühle und der Gefühle anderer sowie den Umgang mit Emotionen
  • die Fähigkeit, Kontakte aufzunehmen, Freundschaften aufzubauen und Beziehungen einzugehen
  • kritisches Denken, Mut, die eigene Meinung offen zu vertreten sowie die Fähigkeit, sich verantwortlich zu entscheiden und zu handeln
  • die Bereitschaft, sich zu engagieren und Verantwortung zu übernehmen – und damit auch das Bewusstsein, etwas bewirken zu können und
  • daraus Bestätigung zu erhalten

 

 

Lions Quest „Erwachsen Handeln“

Gruppenbildung

Modul 1

Kennenlernen, Zuhören, Toleranz und Respekt, Regeln des Umgangs, Teambildung, Klassenrat

 Life Skills

Modul 2

Selbstvertrauen, Verantwortungsübernahme, Kommunikationsfähigkeit, konstruktives Feedback, Ziele setzen und verfolgen, Umgang mit Stress und Rückschlägen, kritisches Denken und Entscheidungsfindung

Menschenrechte

Modul 3

Fundamentale menschliche Bedürfnisse und Interessen, Menschen- und Grundrechte als institutionelle Garantie, Abwägung von Menschenrechten, Engagement für Menschenrechte

Soziale Kompetenzen

Modul 4

Gewaltfreie Kommunikation, Kulturelle Vielfalt, Umgang mit Vorurteilen und Rassismus, Mobbing, Konflikte und Konfliktlösungen

Gesellschaftliche und demokratische Partizipation

Modul 5

Demokratie als Wert und Verfahren, Integration und Partizipation, Service-Learning

 

 

Lions-Quest-Qualitätssiegel

Am 26. Januar 2012 wurde unserer Schule in einem Festakt das Lions-Quest-Qualitätssiegel durch Lions-Quest Deutschland verliehen.

Lions Quest Siegel

Lions-Quest „Erwachsen werden“ ist ein Jugendförderprogramm für 10 bis 14-Jährige Mädchen und Jungen. Damit Lehtkräfte das Programm professionell in der Klasse umsetzen können, werden sie von speziell ausgebildeten Trainerinnen und Trainern in verschiedenen Seminaren praxisorientiert geschult, begleitet und fortgebildet. Organisiert und betreut wird das Programm vom Hilfswerk der Deutschen Lions e.V. (HDL)

Im Mittelpunkt des Unterrichts mit „Erwachsen werden“ steht die planvolle Förderung der sozialen Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern. Diese werden nachhaltig dabei unterstützt, ihr Selbstvertrauen und ihre kommunikativen Fähigkeiten zu stärken, Kontakte und positive Beziehungen aufzubauen und zu pflegen, Konflikt- und Risikosituationen in ihrem Alltag angemessen zu begegnen und konstruktive Lösungen für Probleme, die gerade die Pubertät gehäuft mit sich bringt, zu finden. Gleichzeitig möchte der Unterricht mit diesem Programm jungen Menschen Orientierung beim Aufbau eines eigenen, sozial eingebundenen Wertesystems anbieten. Damit ordnet sich das Konzept von Lions-Quest „Erwachsen werden“ in den Ansatz der Life-Skills-Erziehung(Lebenskompetenz-Erziehung) ein, dem von der aktuellen Forschung die größten Erfolgsaussichten bei der Prävention (selbst-) zerstörerischer Verhaltensweisen (Sucht- und Drogenabhängigkeit, Gewaltbereitschaft, Suizidgefährdung) zugesprochen werden. Die Eltern werden in vielfältiger Weise in die Arbeit ihrer Kinder mit dem Programm aktiv einbezogen.